Erweiterte Suche

0 € bis 1.000.000 €

Weitere Suchoptionen
Gefunden wurden 0 Suchergebnisse
Ihre Suchergebnisse

Schimmel wächst auch im Sommer – Das müssen Sie beachten!

Veröffentlicht von derMakler auf 5. August 2019
| 0

Im Sommer ist es die warme Luft, die beim Lüften die kalten Oberflächen im Innenbereichen trifft, z.B. bei der Dusche oder beim Waschbecken. Ca. 2/3 aller Menschen haben irgendwo in ihrem Zuhause Schimmel. Auch gut gedämmte Häuser sollten deshalb regelmäßig gelüftet werden. Wenn der Schimmel trotzdem kommt, befällt er meist die kalten Stellen.

Schimmelflecken auf Silikonfugen

Ein Beispiel, das fast jeder kennt, sind schwarze Schimmelflecken auf Silikonfugen. Bei Fenstern, da Glas ein kalter Bauteil ist, kondensiert Feuchtigkeit wie auch in der Dusche bzw. beim Waschbecken. Diese Flecken sollte man nicht mit Alkohol oder chlorhaltigen Reinigern beseitigen, dadurch wird das Silikon spröde und dichtet nicht mehr ab und im schlimmsten Fall entsteht ein Wasserschaden, d.h. putzen hilft in diesem Fall nicht. Der Schimmel dringt in das Silikon ein und es hilft nur, die alten Silikonfugen herausschneiden und durch neue Fugen zu ersetzen.

Richtiges Lüften – Kippen reicht nicht!

Regelmäßiges Öffnen der Fenster und Außentüren ist eine wichtige Maßnahme gegen Schimmelbildung. Die Fenster und Außentüren sollten mehrmals pro Tag, mind. 10 Minuten, komplett geöffnet werden, sodass es durchzieht und in kurzer Zeit die Luft ausgetauscht ist, die Fenster und Außentüren über einen längeren Zeitraum nur zu kippen bewirkt keinen Lüftungseffekt.

Überpinseln ist keine Lösung

Unbedingt davon abzuraten ist, die Feuchtigkeit durch Überpinseln mit irgendwelchen Mittel zu verstecken, aus etwas Unschönem kann schnell eine echte Gesundheitsgefahr entstehen. Eine solche geht übrigens auch von sogenannten Schimmel-tot-mitteln aus, einmal eingeatmet sind sie oft schädlicher als der Schimmel selbst. Die weit verbreitete Behandlung von Silikonfugen mit Essig kann auch nicht die gewünschte Wirkung zeigen.

Lassen Sie den aktuellen Schimmelbefall von einem Experten begutachten

Sie haben Schimmelbefall in Ihrer Wohnung festgestellt und sind sich unsicher, wie stark der Schaden ist und welche Gesundheitsgefahr bereits davon ausgeht?

Ein qualifizierter Sachverständigen-Berater von Exacting kann mit wenig Aufwand die Situation professionell einschätzen und die richtige Lösung aufzeigen.

Kontaktieren Sie jetzt Exacting für einen Beratungstermin >>

 

 

Angebote vergleichen